Was er mag und was nicht….

Der Mops ist bekanntermaßen ein Allesfresser. Dinge die in den Hund gehören und alles andere (wenn er dürfte wie er wöllte) auch. Campino scheint etwas wählerischer zu sein. Lammpansen für beide ging heute morgen super. Da hat er richtig reingehauen. Vom Mops brauch ich nicht sprechen, oder? Mittags nach der großen Runde gabs Banane. Mopsens Favourite. Und der Grieche? Verschmäht. Norbert war beleidigt, denn doppelte Portionen schaden der Figur. Wir hatten dann eine wunderbare Mittagsstunde und haben alle zusammen 2,5 Stunden Schlaf auf der Couch nachgeholt.

Heute Nachmittag waren wir mal wieder im Garten toben, die Hunde haben Nachbars Katzen das Fürchten gelehrt. Ich hab ein paar Fotos geschoßen.

Über kielersproettchen

Ich bin Anna, 30 Jahre jung und verheiratet mit Jörg. Wir leben an der Ostsee und sind beide ein wenig Gaga. Zunächst gab es hier nur Jörg, mich und den Mops Norbert. Seit neuestem wohnt hier auch Campino. Dieser Blog wird sich hauptsächlich mit meinen Männern befassen :-)
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s